Hosted PBX
Funktionsübersicht

Hosted PBX Funktionsübersicht

Ob im Parallelruf oder als Warteschleife mit verschiedenen Strategien, unter Gruppen lassen sich mehrere Benutzer zu einer Rufgruppe verbinden und können eingehenden Anrufen optimal nach Ihren Bedürfnissen beantworten.

Mit einer IVR können Menüs erstellt werden, durch welche sich der Anrufer durch Druck von Ziffernfolgen navigieren kann. (Bsp: „Drücken Sie eins für die Buchhaltung, zwei für den Support, 3 für Fragen“).

Versenden und empfangen Sie Faxnachrichten ohne zusätzliche Hardware. Die Benachrichtigung über den Erfolg oder Misserfolg eines Sendevorgangs erhalten Sie per Mail an dieselbe Adresse, welche für den Empfang der ankommenden Faxnachrichten konfiguriert wurde.

Führen Sie ein- und ausgehende Anrufe mit Ihrer Büronummer, egal wo Sie sich auf der Welt befinden. Mit der App für Android und iOS können Sie Ihren Status verändern, Anrufbeantworter aktivieren und sogar Umleitungen einrichten.

Zeichnen Sie wichtige ein- und ausgehende Gespräche auf und speichern Sie diese entweder lokal auf dem jeweiligen PC.

Steuern Sie eingehende Anrufe mit bis zu 10 verschiedenen Szenarien pro Rufnummer, wie nach Datum oder Wochentag und zeitgenau. Hinterlegen Sie für Anrufer Ansagen vor und/ oder nach Dialplan, richten Sie Wartemusik und Voice-Mail-Boxen ein.

Sperren Sie die Nummern von unerwünschten Anrufern, wie Callcentern. Mit einer Filter Funktion können Sie auch ganze Nummern-Ranges sperren.

Melden Sie sie sich auf einem Telefon an einem anderen Standort oder im Home-Office an. Via Tastenkombination können zum Beispiel konfigurierte Funktionstasten auf jedes beliebige Gerät geladen werden, welches mit der Hosted PBX verknüpft ist.

Über das Adressbuch können Sie ein globales Adressbuch für alle Mitarbeiter einrichten. Die Kontakte können einfach importiert und auch wieder exportiert werden. Eine Anbindung an einen LDAP Server ist ebenfalls möglich. Ansagen vor und/oder nach Dialplan, richten Sie Wartemusik und Voice-Mail- Boxen ein.

Über Ihre persönliche URL gelangen Sie zum Web Gui, auf welchem die Hosted PBX vollumfänglich gesteuert werden kann.

Unter zur Hilfenahme des Assistenten können SIP Benutzer eingerichtet werden. Durch diesen Assistenten werden alle wichtigen Informationen abgefragt, die zur Provisionierung des Endgerätes benötigt werden, auch werden die Einstellungen für den CTI und Softphone gespeichert.

Damit Sie nicht sämtliche Endgeräte manuell konfigurieren müssen, stellt die Hosted PBX ein Werkzeug zur Verfügung, mit welchem Sie Konfigurationen automatisiert auf ein Endgerät übertragen können.

In den sogenannten Dialplänen können Sie bestimmen, was mit Anrufen auf die Nummern geschehen soll. (Zeit- und Datums- gesteuert, pro Rufnummer).

Unter Ansagen/Wartemusik können Audiodateien für die Verwendung in Dialplänen und/ oder an Benutzer/Telefone gebundene Mailboxen hochgeladen oder aufgezeichnet werden. Dazu stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Sie können direkt über das Web-Interface der Hosted PBX interne und/oder externe Teilnehmer in eine Telefonkonferenzen einladen. Auch eine direkte Einwahl ist möglich, welche mittels PIN geschützt werden kann.

Um Sie vor Angriffen zu schützen, blockiert unser System automatisch IP-Adressen, von welchen zu viele erfolglose Anmeldeversuche vorgenommen wurden. Die Freigabe von blockierten IP-Adressen oder die manuelle Erstellung einer IP-Whitelist können Sie einfach und bequem steuern.

Telefonieren Sie bequem vom Laptop aus und profitieren Sie von vielen Funktionen, wie die Kontaktübernahme aus Outlook und dem An- und Abmelden aus Gruppen. Der CTI kann entweder eigenständig (Softphone) oder in Verbindung mit einem Hardphone betrieben werden. Beim CTI Client handelt es sich nicht um ein ganz normales Softphone, sondern es wurde speziell auf die VPBX abgestimmt und besitzt dank der eigenen Schnittstellen einen Funktionsumfang, welcher bei der normalen Anbindung eines SIP-Softphones an eine SIP-Telefonzentrale nicht möglich wäre.

Mittels Mapping können Zielnummern umgeschrieben werden. So ist es beispielsweise möglich Kurzwahlen für externe Nummern einzurichten oder auch per Kurznummern in den Dialplänen zu hinterlegen.

Jetzt registrieren oder bestellen